FREIE PLÄTZE: Freie Plätze ab August 2021 für 40 Std./Wo.

Wissenswertes!

Zu wann werden neue Kinder aufgenommen?

Unsere Tageskinder verlassen uns in der Regel zum August und wechseln in die Kita. Wir besetzen daher die Plätze direkt wieder neu. 
Es kann natürlich vorkommen das ein Glückspilz z.B. im März wegen eines Umzugs o.ä  die Gruppe verlässt. Dann wird der Platz direkt im März neu besetzt. 
In einem gemeinsamen Gespräch lassen sich aber auch Lösungen finden den Platz über einen bestimmten Zeitraum zu reservieren. Dies geht aber immer mit Privatzahlungen der Eltern einher. 

Geht ihr jeden Tag nach draußen?

Nein! 

Wir arbeiten bedürfnisorientiert und schauen jeden Tag aufs neue wie unsere Glückspilze drauf sind.  Wenn den Kindern nach kuscheln,kneten,Fingerfarbe, backen.... ist, dann gehen wir auch auf die Wünsche der Kinder ein. Es gibt aber auch die Tage an denen alle einen großen Bewegungsdrang haben, dann geht es selbstverständlich raus! Wir teilen auch mal die Gruppe und lassen die Kuschelpilze drinnen und rennen mit den Flitzepilzen durch den Wald! 


Mein Kind braucht vormittags noch ein Schläfchen. Ist das bei euch möglich?

Ja, unbedingt! Wir halten keine Kinder vom Schlafen ab! Gerade der Tag in einer Gruppe mit mehreren Kindern ist super anstrengend und am Anfang muss einiges verarbeitet werden. Wir haben verschiedene Möglichkeiten wie dein Kind hier zur Ruhe kommen kann. (Spaziergang im Wagen oder der Trage, im Bett, auf der Matratze o.ä.).

Vegetarisch? Unverträglichkeit? Wird dies in der Ernährung berücksichtigt?

In der Regel gibt es einmal in der Woche Fleisch und einmal Fisch. Kinder die kein Fleisch oder Fisch essen, bekommen es auch bei uns nicht! Es gibt für die Kinder dann Alternativen oder wir steigen in Absprache mit den anderen Eltern der Gruppe komplett auf vegetarische Küche um. 
Hat dein Kind eine Unverträglichkeit gegen Laktose z.B. ist es auch für uns selbstverständlich auf Lebensmittel zu verzichten die Laktose enthalten!